Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung ( auch Progressive Muskelrelaxation ) nach Edmund Jacobsen ist seit ca. 70 Jahren eine der beliebtesten, effektivsten und am häufigsten praktizierte Entspannungsmethode der Welt. Sie ist sehr effektiv und leicht erlernbar.

Durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen können Sie einen tiefen, wohligen Entspannungszustand erreichen.  Es werden nacheinander in einer festgelegten Reihenfolge zunächst die Muskeln angespannt und dann entspannt. Die Konzentration wird dabei auf den Übergang von Anspannung und Entspannung gelenkt und auf die Empfindungen die damit einhergehen. Die Muskelspannung wird durch die verbesserte Körperwahrnehmung reduziert.

Sie lernen, mit der Zeit, eine muskuläre Entspannung herbeizuführen wann immer Sie dies möchten. Wenn die Muskulatur entspannt, entspannt immer auch der Geist.

Indikationen für die Progressive Muskelentspannung sind u. a.:

  • Muskelverspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • allgemeine Schmerzzustände
  • Angststörungen
  • Hypertonie

Für eine Übertragbarkeit der Progressiven Muskelentspannung in alltägliche Situationen üben Sie im Liegen und Sitzen. Sie können die Übungen in Ihren Alltag integrieren und nahezu überall ( am Arbeitsplatz, im Auto, bei Zahnarzt, ect. ), für niemanden sichtbar,  durchführen.

Die Kurse finden in kleinen Gruppen von ca. 4 – 5 Teilnehmern statt.

Auch Einzelsitzungen können gebucht werden ( nach Terminabsprache ).